Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Michael Lühmann
Obere Wöhrstr. 70
73431 Aalen

Kontakt

Telefon: +49 73 61 / 8 74 31
E-Mail: michastattoo@gmail.com

Umsatzsteuer

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE193062194

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Kontakt

Obere Wöhrstr. 70
73431 Aalen
Deutschland

E-Mail:
michastattoo@gmail.com
Fon: 0 73 61 / 8 74 31

Öffnungszeiten: So, Mo - Ruhetag / Di, Do, Fr 14:00 - 18:30 / Mi 14:00 bis 21:00 / Sa 9:00 - 12:00

Ihr findet uns übrigens auch auf Facebook!

  • slider-image

    1 of 1

Willkommen!

Auf dieser Seite findet Ihr viele Informationen rund ums Thema Tattoo & Piercing.

Nun wünschen wir Euch viel Spaß beim Durchstöbern. Think ink...

Kontakt

Obere Wöhrstr. 70
73431 Aalen
Deutschland

E-Mail:
michastattoo@gmail.com
Fon: 0 73 61 / 8 74 31

Öffnungszeiten: So, Mo - Ruhetag / Di, Do, Fr 14:00 - 18:30 / Mi 14:00 bis 21:00 / Sa 9:00 - 12:00

Ihr findet uns übrigens auch auf Facebook!

Tattoos

Tattoos

Tattoos

Tattoos

Tattoos

Tattoos

Tattoos 01

Tattoos 01

Tattoos

Tattoos 02

Tattoos 02

Tattoos

Tattoos 03

Tattoos 03

Tattoos

Tattoos 04

Tattoos 04

Tattoos

Tattoos 05

Tattoos 05

Tattoos

Tattoos 06

Tattoos 06

Tattoos

Piercings

Piercings

Piercings

Cover Up’s

Cover Up’s

Cover Up's

Zeitung

Zeitung

Zeitung

Über uns

Unser Studio in Aalen. Klickt auf die Team-Bilder um mehr zu erfahren.

Was wir bieten

Wir bieten

Sterile und hygienische Arbeitsmethoden, geschultes Personal, Freihand Arbeiten, eigene Entwürfe, Portraits, Überdeckungen (Cover up), Aufarbeiten alter Tattoos, große Motivauswahl, brillante Farben, Piercing ab 35,-Euro (inkl. Schmuck) & Desinfektionsmittel, Dermal Anchor, Intimpiercing, professionelle Anbringung, Schmuckauswahl, Beratung

Hygiene

Neben der Qualität der Tätowierungen des Künstlers ist ein weiterer ausschlaggebender Aspekt, die Hygiene des Studios. Ist diese unzureichend, kann es zu Infektionen oder gar Schlimmerem kommen. Wir benutzen ausschließlich Einmaltätowiernadeln/-kanülen/-handschuhe, sowie Einwegrasierer. Alle unsere anderen Hilfsmittel (z.B. Griffstücke, Piercinginstrumente,...) werden in einem Autoklaven (vernichtet alle Krankheitserreger) gereinigt.

Unsere Tätowierfarben sind stets auf den neusten Stand. Und jeglicher staatlichen Prüfung unterzogen. So können wir immer beste Qualität anbieten.

Für weitere Fragen kannst du gerne bei uns im Studio anrufen oder einfach direkt vorbei kommen.

Nachpflegetips für dein Tattoo

  1. Bitte wechsle den von uns angebrachten Verband während der nächsten 32 Stunden 3mal. Danach keinen neuen Verband mehr anbringen.
  2. Die Tätowierung sollte am nächsten Morgen und Abend, sowie am übernächsten Morgen mit einem sauberen lauwarmen Tuch naß und danach trocken kräftig abgerieben werden. Bitte keine Seife verwenden.
  3. Trage auf die gereinigte Tätowierung Wund- und Heilsalbe (Bepanthen, von Liechtenstein,…) hauchdünn auf. Bitte keine anderen Salben oder gar Vaseline verwenden.
  4. Danach verbinde dein Tattoo bitte mit Frischhaltefolie. Ab dem 3.Wechsel nicht mehr verbinden, sondern offen lassen. Trage für die nächsten 3 Wochen auf deine Tätowierung 4-5mal am Tag oben genannte Wund- und Heilsalbe hauchdünn auf. Bitte keine enganliegende Kleidung auf der Tätowierung tragen.
  5. Während der Heilphase bitte auf Solarium, Sauna, Schwimmbad oder andere Gewässer verzichten.
  6. WICHTIG: Bitte nicht an der Kruste (Wundsekret) zupfen oder kratzen, denn: nur eine sorgfältige Pflege während des Heilungsprozesses ergibt ein schönes Bild!!!Tip: Nach der Heilungsphase bei Sonnenbestrahlung einen Sun-Blocker (Lichtschutzfaktor 45-50) benutzen.

Falls Du noch Fragen zu deinem Tattoo hast, stehen wir Dir gerne zur Verfügung.

Behandlungshinweise für dein Piercing

  1. Die Nachpflege deines Piercings ist für einen schnellen Heilungsprozess sehr wichtig! Da es eine offene Wunde ist, können Infektionen auftreten. Deshalb befolge bitte die folgenden Nachpflegehinweise um ein optimales Resultat zu erzielen, was auch in deinem eigenen Interesse ist.
  2. Reinige dein Piercing bitte zweimal täglich
  3. Als allererstes solltest du gründlich deine Hände reinigen, bevor du dein Piercing berührst.
  4. Danach leg dir bitte 3 saubere Wattestäbchen zurecht, die nach jedem Reinigungsvorgang entsorgt werden müssen.
  5. Befeuchte das 1.Wattestäbchen mit lauwarmen Wasser und weiche die eventuell entstandene Kruste damit auf und entferne sie vorsichtig. Entferne auch die entstandene Kruste am Piercing restlos bevor du es bewegst (um nicht den frisch heilenden Stichkanal wieder dadurch zu verletzen)
  6. Das 2.Wattestäbchen tauchst du bitte in das mitgegebene Desinfektionsmittel (Octenisept) ein und reinigst damit dein Piercing (ohne es zu drehen oder zu bewegen).
  7. An das letzte Wattestäbchen bringst du etwas von dem Tyrosur-Gel (5 Gramm) an und verteilst dieses Gel an deinem gereinigten Piercing. Nun bewegst du den Schmuck vorsichtig, so dass das Gel in den Stichkanal hereintransportiert werden kann.
  8. Zum Abschluß klebe bei Bedarf ein Pflaster drauf.
  9. Klebe beim Bauchnabel- oder Brustwarzenpiercing ein steriles Pflaster drauf. Beachte, dass das Pflaster von unten geöffnet ist, so dass Luft an dein Piercing kann.
  10. Während des Heilungsprozesses nicht ins Solarium, Sauna, Schwimmbad oder andere Gewässer gehen.
  11. Falls Schwellungen, Rötungen oder Entzündungen auftreten, Auf keinen Fall das Piercing entfernen, da…
    • der Schmuck durch seine hohe Verträglichkeit nie an einer Entzündung Schuld ist,
    • der Stichkanal nach 1-2 Stunden zuwachsen würde und die Entzündung einwachsen könnte,
    • durch die Drehbewegung beim Reinigen der Fremdkörper aus dem Stichkanal heraustransportiert wird.
  12. Die Heilphase beträgt zwischen 6 und 12 Wochen, je nach Piercing.

Falls du noch Fragen zu deinem Piercing hast, stehen wir dir gerne zur Verfügung.

Behandlungshinweise für dein Lippenpiercing

  1. Die Nachpflege deines Piercings ist für einen schnellen Heilungsprozess sehr wichtig! Da es eine offene Wunde ist, können Infektionen auftreten. Deshalb befolge bitte die folgenden Nachpflegehinweise um ein optimales Resultat zu erzielen, was auch in deinem eigenen Interesse ist.
  2. Als allererstes solltest du gründlich deine Hände reinigen, bevor du dein Piercing berührst.
  3. Danach leg dir bitte 3 saubere Wattestäbchen zurecht, die nach jedem Reinigungsvorgang entsorgt werden müssen.
  4. Falls sich beim Lippenpiercing an der äußeren Stichkanalöffnung eine Kruste bildet, befeuchte das 1.Wattestäbchen mit lauwarmen Wasser und weiche die entstandene Kruste damit auf, danach entferne sie vorsichtig.
  5. Das 2.Wattestäbchen tauchst du bitte in das mitgegebene Desinfektionsmittel (Octenisept) ein und reinigst damit dein Piercing (ohne es zu drehen oder zu bewegen).
  6. An das letzte Wattestäbchen bringst du etwas von dem Tyrosur-Gel (5 Gramm) an und verteilst dieses Gel an deinem gereinigten Piercing. Nun bewegst du den Schmuck vorsichtig, so dass das Gel in den Stichkanal hereintransportiert werden kann.
  7. Während des Heilungsprozesses nicht ins Solarium, Sauna, Schwimmbad oder andere Gewässer gehen.
  8. Falls Schwellungen, Rötungen oder Entzündungen auftreten, Auf keinen Fall das Piercing entfernen, da…
    • der Schmuck durch seine hohe Verträglichkeit nie an einer Entzündung schuld ist,
    • der Stichkanal nach 1-2 Stunden zuwachsen würde und die Entzündung einwachsen könnte,
    • durch die Drehbewegung beim Reinigen der Fremdkörper aus dem Stichkanal heraustransportiert wird. Während der Heilphase muß auf folgende Dinge besonders geachtet werden:
    • nach jeden Essen oder Trinken den Mundraum mit einer antibakteriellen Mundspülung (Listerine,Hexoral,…) ausspülen
    • nicht zu scharf essen und nicht zu heiss trinken
    • keine Milchprodukte essen oder trinken
    • nicht rauchen
    • keinen Alkohol
    • keinen oralen Verkehr
    • keine anderen Salben als oben aufgeführt verwenden.
  9. Die Heilphase dauert circa 4 Wochen.

Falls du noch Fragen zu deinem Piercing hast, stehen wir dir gerne zur Verfügung.

Behandlungshinweise für dein Zungenpiercing

  1. Die Nachpflege deines Piercings ist für einen schnellen Heilungsprozess sehr wichtig! Da es eine offene Wunde ist, können Infektionen auftreten. Deshalb befolge bitte die folgenden Nachpflegehinweise um ein optimales Resultat zu erzielen, was auch in deinem eigenen Interesse ist.
  2. Falls Schwellungen, Rötungen oder Entzündungen auftreten, Auf keinen Fall das Piercing entfernen, da…
    • der Schmuck durch seine hohe Verträglichkeit nie an einer Entzündung schuld ist,
    • der Stichkanal nach 1-2 Stunden zuwachsen würde und die Entzündung einwachsen könnte,
    Während der Heilphase muß auf folgende Dinge besonders geachtet werden:
    • nach jeden Essen oder Trinken den Mundraum mit einer antibakteriellen Mundspülung (Listerine,Hexoral,…) ausspülen
    • nicht zu scharf essen und nicht zu heiss trinken
    • keine Milchprodukte essen und trinken
    • nicht rauchen
    • keinen Alkohol
    • keinen oralen Verkehr
  3. Tipp: Zur Vorbeugung der Schwellung wird empfohlen Eiswürfel zu lutschen. Dazu bitte Kamillentee abkochen und daraus Eiswürfel herstellen und bei Bedarf lutschen !!!

    Die Heilphase beträgt 3 bis 4 Wochen, nach dieser Zeit kannst du dir bei vollständigem Verheilen einen kürzeren Stab von uns einsetzen lassen.

    Falls du noch Fragen zu deinem Piercing hast, stehen wir dir gerne zur Verfügung.

Behandlungshinweise für deinen Dermal Anchor

Ein Dermal Anchor ist ein permanenter Schmuck (steriler Titanschmuck), der in die Haut eingesetzt wird. Der Schmuck hat am unteren Ende eine kleine längliche Platte, durch deren Bohrung der Schmuck fest mit dem Gewebe verwächst. Am oberen Ende ist ein Innengewinde, in das verschiedene auswechselbare Aufsätze aufgeschraubt werden können. Zum Einsetzen wird an der gewünschten Stelle mit einem Biopsiestanzer in richtiger Tiefe Gewebe entnommen wird. Somit bildet sich eine Öffnung, in die der Anchor eingesetzt wird.

  1. Der Schmuck muss mindestens 6 bis 8 Wochen mit einem Wundpflaster fixiert werden, damit sich der Schmuck richtig ins Gewebe einwachsen kann und um ein versehntliches Hängenbleiben zu vermeiden.
  2. Als allererstes solltes du gründlich deine Hände reinigen, bevor du deinen Anchor berührst.
  3. Danach lege dir bitte 2 saubere Wattestäbchen zurecht, die du nach jedem Reinigungsvorgang entsorgst.
  4. Befeuchte das 1. Wattestäbchen mit lauwarmen Wasser und weiche die entstandene Kruste damit auf und entferne sie vorsichtig.
  5. Das 2.Wattestäbchen tauchst du bitte in das mitgegebene Desinfektionsmittel (Octenisept) ein und reinigt damit deinen Anchor.
  6. Zum Abschluß klebe straff ein Pflaster zum Fixieren darauf !!!
  7. Die Abheilungsphase beträgt im Normalfall circa 2 Monate. Es kann aber auch durchaus länger andauern. Wenn ihr euch nicht sicher seit, schaut bitte gerne bei uns im Studio vorbei, damit wir uns deinen Anchor anschauen können.
  8. Während des Heilungsprozesses nicht ins Solarium, Sauna, Schwimmbad oder in andere Gewässer gehen.

Falls Du noch Fragen zu deinem Dermal Anchor hast, stehen wir dir gerne zur Verfügung.

Micha

Tina

Studio

Studio

Studio

Studio

Studio

Studio

Neuigkeiten

Betriebsferien vom 19.08 bis einschließlich 02.09.2017
michas • 18. August 2017

X-Special satte 20% auf Gutscheine
michas • 5. December 2016

20% Halloween Special vom 21.10 – 31.10
michas • 20. October 2016

Neue Öffnungszeiten
michas • 29. June 2016

Micha’s CD Empfehlungen
michas • 29. May 2016

Studio

Studio

Studio

Studio

Stichwörter

Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Details hierzu entnehmen Sie der Datenschutzerklärung unter „Recht auf Einschränkung der Verarbeitung“.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Micha's Tattoo- und Piercingstudio
Michael Lühmann
Obere Wöhrstr. 70
73431 Aalen

Telefon: +49 (0) 73 61 / 8 74 31
E-Mail: michastattoo@gmail.com

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, entnehmen Sie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung und Berichtigung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

-Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
-Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah / geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
-Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
-Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

-Browsertyp und Browserversion
-verwendetes Betriebssystem
-Referrer URL
-Hostname des zugreifenden Rechners
-Uhrzeit der Serveranfrage
-IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

4. Plugins und Tools

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.